Notice: Undefined variable: page in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/php_incl/setup.inc.php on line 98 Notice: Undefined index: c_nick in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/httpdocs/index.php on line 59 Notice: Undefined index: c_pass in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/httpdocs/index.php on line 60 Notice: Undefined variable: code in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/php_incl/functions.common.inc.php on line 213 Notice: Undefined variable: ignore in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/php_incl/functions.common.inc.php on line 224 Notice: Undefined variable: admin in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/httpdocs/index.php on line 449 Notice: Undefined variable: encrypted_email in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/php_incl/functions.common.inc.php on line 576 Hallen des Steins | HordeGuides - Taktiken und Videoguides für die World of WarCraft Horde
Notice: Undefined variable: content in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/httpdocs/index.php on line 464

Hallen des Steins (Halls of Stone)

Einleitung

Die Hallen des Steins ist die erste Instanz der Ulduar-Gruppe. Es ist ein Dungeon für fünf Spieler in den Sturmgipfeln (Norden) Nordends. Es ist das siebte Dungeon, das Spieler in der Erweiterung von World of Warcraft, Wrath of the Lich King, erkunden können. Der Schwierigkeitsgrad der Instanz stellt ein kleine Steigerung gegenüber den vorangegangenen vier dar. Jeder Spieler muss schnell auf die Ereignisse im Kampf reagieren können, um einen Erfolg zu garantieren.

Geschichte

Seit jeher haben die sterblichen Völker Azeroths versucht, die Ursprünge ihrer Existenz zu ergründen. Unermüdlich erforschten sie selbst die entlegensten Winkel der Welt, und so mancher hat gar sein ganzes Leben damit verbracht, Geistern der Vergangenheit hinterherzujagen.

In den unwirtlichen Höhen der Sturmgipfel liegt eine kürzlich entdeckte Titanenstadt, die Ulduar genannt wird. Mit ihrer Hilfe könnten die Geheimnisse gelüftet werden, die sich um die Vergangenheit Azeroths ranken.

Der legendäre Forscher Brann Bronzebart verbrachte ungezählte Stunden damit, Hinweise auf die mysteriöse Stadt zu sammeln, indem er die in der Region verstreuten Artefakte katalogisierte. Er kam zu dem Schluss, dass sich eine Bibliothek der Titanen in einem Flügel des Komplexes befinden muss, in den Hallen des Steins. Wenn dem tatsächlich so wäre, würde diese Bibliothek seine größte Entdeckung bislang darstellen.

Bei dem Versuch jedoch, Zutritt zu der Bibliothek zu erlangen, traf Brann auf verdorbene Kreaturen, die sich in den Hallen des Steins breitgemacht hatten. Boshafte, aus Eisen geformte Zwerge hatten die Kontrolle über die Stadt übernommen und breiteten sich in den Sturmgipfeln aus. Zu Branns Entsetzen hatten sie sogar ihre Waffen gegen Ulduar gerichtet und die Mauern untertunnelt, um aus dem Herzen der umliegenden Berge monströse Kristallriesen zu fördern.

Die Quelle dieser zerstörerischen Kraft soll angeblich die Seelenschmiede sein, eine von Titanen erbaute Anlage, die neues Leben erschaffen kann. Gerüchte besagen, dass es Sjonnir der Eisenformer sei, in dessen Hände die Maschine gefallen ist und der seither unsägliches Elend in Ulduar verbreitet.

Wenn man sie nur den Händen ihres derzeitigen, elenden Besitzers entreißen könnte, so liese sich die Titanenmaschine dazu einsetzen, das Böse, das von der Stadt Besitz ergriffen hat, zu vertreiben. Jedoch wacht eine mächtige, böse Präsenz über die Hallen des Steins und stellt sicher, dass Sjonnir und die Schmiede ihre Arbeit ungestört fortsetzen können.

Die Schmiede wird von undurchdringlichen Anlagen und wilden Monstern, die durch die immerwährenden Minenarbeiten der Zwerge erweckt wurden, schwer bewacht. Daher wird es eine gewaltige Aufgabe sein, die Kontrolle über die Schmiede zu übernehmen. Sollten die chaotischen eisernen Legionen, die der Schmiede entströmen, nicht bald aufgehalten werden, könnte unschätzbares Wissen, das in den Hallen des Steins liegt, zerstört werden und verloren gehen … für immer.

Der Weg zur Instanz

Die Ulduar Instanzgruppe liegt im Norden der Sturmgipfel, einem von gigantischen Bergklüften überzogenem Areal. Die gewaltigen Bauten der Titanen findet ihr an der nördlichsten Spitze des Kontinents, welche nur mit Flugreittieren erreicht werden kann. Im Zentrum der Ulduar Gruppe befindet sich selbstverständlich ein Versammlungsstein. Der Eingang zu den Hallen der Steine ist der südlichste der dreien [40,27].

Quests

Die einzige Quest dieser Instanz erhaltet ihr in den Hallen des Steins von Brann Bronzebart. Durchs Annehmen der Quest startet außerdem ein Ereignis, das ihr erfüllen müsst, um zum letzten Boss der Hallen der Steine zu gelangen.

Die folgende Questreihe ist nicht notwendig, um Brann Bronzebarts Quest in den Hallen der Steine anzunehmen. Sie erzählt jedoch einen Teil der Ulduar Geschichte und warum Brann in den Hallen auf euch wartet.

Der verschwundene Bronzebart (The Missing Bronzebeard)
Boktar Blutfurie [37,50] an der Absturzstelle in den Sturmgipfeln beauftragt euch Brann oder zumindest Hinweise auf sein Verbleiben zu finden. Ihr könnt den benötigten Hinweis in Form von "Gestörten Schnees" bei Bors Atem [36,64] finden.

Der Nase trauen (The Nose Knows)
Nun gilt es ein Tier mit guten Fährtenleserqualitäten zu finden. Khaliisis Frostbeißer soll ein solcher sein. Sucht sie in den Fußmarschen [41,51] auf.

Den Täter ausschnüffeln (Sniffing Out the Perpetrator)
Um einen Ritt auf Frostbeißer reicher, gelangt ihr zu der Höhle [49,61], in der ihr von Thulin Branns Kommunikator erbeuten könnt.

Sprich Orcisch, Mann! (Speak Orcish, Man!)
Brann Bronzebart gestikuliert wild und labert wie ein Wasserfall in seiner Muttersprache, die ihr leider nicht verstehen könnt. Sucht den Schamanen Moteha Windkind bei der Absturzstelle auf [37,50].

Mit der Stimme des Windes sprechen (Speaking with the Wind's Voice)
Zur Übersetzung benötigt Moteha fünf Stimmen des Windes. Ihr bekommt sie von den Sturmreitern nordwestlich der Absturzstelle [29,45].

Brann einholen (Catching up with Brann)
Die Sprachbarriere ist durchbrochen und ihr könnt endlich mit Brann reden.

Teile des Rätsels (Pieces of the Puzzle)
Die nun von Brann benötigten Fragmente der Scheibe des Erfinders könnt ihr von den Bibliothekswächtern auf der Terrasse der Schöpfer [38,41] erbeuten.

Daten schürfen (Data Mining)
Die zusammengesetzte Scheibe des Erfinders ist leider leer und muss von euch an den umher schwebenden Datenknoten gefüllt werden. Sucht euch sieben Knoten auf der Terrasse und benutzt die Scheibe an ihnen.

Die Bibliothekenkonsole (The Library Console)
Bringt die vollständige Scheibe zur Konsole in der Bibliothek [37,47].

Norgannons Schale (Norgannon's Shell)
Das Notfallprotokoll der Bibliothekenkonsole lässt euch Archivar Mechton gegenüber treten. Mit seiner Bezwingung erhaltet ihr Norgannons Schale und erfüllt die Quest.

Dem Kern hinterher (Going After the Core)
Durch den Kommunikator beauftragt euch Brann die Notizen der Ausgrabungsleiter zu suchen. Ihr findet sie in Branns Basislager [59,51 und 60,53].

Hüter des Kerns (The Core's Keeper)
Brann sendet euch aus, um Norgrannons Kern von Schildwache Athan [56,53] zu beschaffen. Der Golem residiert in Lokens Handel, dessen Eingang ihr an der Felswand findet [56,58]

Den Schlüsselstein schmieden (Forging the Keystone)
Sucht Brann Bronzebart am Tempel des Erfindungsreichtums [46,49] auf. Der Tempel ist der, welcher der Absturzstelle am Nächsten ist (südöstlich dieser). Sprecht dort Brann an, lehnt euch zurück und genießt die Sequenz.

Erstellt von Pandur | am 15.08.2008 | aktualisiert am 01.08.2009

Karte der Instanz
Karte
Instanzeingang
Karte
Ort
Die Sturmgipfel [Nordend]
Thema
Stadt der Titanen
Stufenbereich
77-79 (normal)
80-82 (heroisch)
Gegenstandsstufe (n/h):
Heroisch-Tokens
Ruf
1.750 (heroisch)
Quests: 1
Eingeführt mit Patch:
3.03 (13.11.2008)
39 Bildschirmfotos
Bildschirmfoto
Notice: Undefined variable: mid in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/httpdocs/index.php on line 477 Notice: Undefined variable: footer in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/httpdocs/index.php on line 492 Notice: Undefined variable: encrypted_email in /var/www/vhosts/undev.hordeguides.de/php_incl/functions.common.inc.php on line 576